CDU besucht Städtische Galerie

2011-05-27_staedtische-galerie

Am 26. Mai hatte der Parteivorsitzende der Lüdenscheider CDU, Ralf Schwarzkopf, zu einer Besichtigung der Städtischen Galerie in den Museen der Stadt Lüdenscheid eingeladen. Ein großer Kreis von interessierten Gästen und Parteifreunden hatte somit die Möglichkeit, unter der sachkundigen Führung von Frau Dr. Carolin

Krüger-Bahr und Frau Gesine Möller - Galerieleiterin - die Ausstellung „geschossen und gedruckt” und die Dauerausstellung mit dem Schwerpunkt der Bilder von Ida Gerhardi kennenzulernen.

In der sich anschließenden Diskussion wurde dann die Bedeutung der Galerie als weicher Standortfaktor für die Stadt herausgestellt. Besonders hervorgehoben wurde das Engagement des Vereins „Kulturfreunde e.V.”, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Städtische Galerie bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Sinnvoll erschien es den Diskussionsteilnehmern über konkrete Projekte, sprich Ausstellungen, Sponsoren zu gewinnen. Auch wurde die Möglichkeit angesprochen, durch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit für die Städtische Galerie stärker zu werben.